Scroll To Top
kinderzahnheilkunde.jpg

Kinderzahnheilkunde

Besondere Aufmerksamkeit widmen wir auch unseren kleinen Patienten. Im Alter von zwei Jahren sollten Sie Ihr Kind zu einem ersten Kontrolltermin in unsere Zahnarztpraxis mitbringen. Wir nehmen uns viel Zeit und erklären Ihrem Kind alle wichtigen Dinge.

Am besten bereiten Sie Ihr Kind so wenig wie möglich auf den Zahnarzttermin vor. So kann es die Praxisräume und unser Team ganz unbefangen in Ruhe kennenlernen und Vertrauen aufbauen. Das Versprechen von Belohnungen vorab signalisiert Ihrem Kind, dass etwas Unangenehmes bevorsteht.

Damit die Behandlung erfolgreich sein kann, ist es wichtig, dass ein stabiles Vertrauensverhältnis zwischen dem kleinen Patienten und dem Behandler aufgebaut wird. Dazu muss sich das Kind darauf konzentrieren können, was der Zahnarzt sagt. Es kann nicht auf zwei Erwachsene gleichzeitig hören.

Gerade wenn Sie als Eltern vielleicht selbst Angst vor Zahnarztbesuchen haben, wird diese durch gut gemeinte Formulierungen wie "das ist nicht schlimm" oder "das tut nicht weh" auf Ihr Kind übertragen. Sprechen Sie nur positiv über eigene Zahnarzterfahrungen. Sagen Sie lieber: "Das wird lustig, heute werden Deine Zähne gezählt. Du kannst Dich darauf freuen!“ und loben Sie Ihr Kind nach dem Besuch ausgiebig. So stärken Sie das Selbstvertrauen Ihres Kindes, und es wird einen schönen und erfolgreichen ersten Besuch bei uns erleben.

Zahnarzt in Bergisch Gladbach – Refrath / Ihre  Gemeinschaftspraxis 
für Zahnheilkunde in Bergisch Gladbach - Zahnärztin Dr. Annabelle Hahn und 
Zahnarzt Dr. Gerrit Lutz Hahn, Wingertsheide 2 51427 Bergisch Gladbach / 
Refrath