Scroll To Top
Wurzelkanalbehandlung (Endodontie)

Wurzelkanalbehandlung (Endodontie)

Wird ein Zahn durch Karies oder Trauma zerstört, kann dies eine Entzündung oder ein Absterben des Zahnnervs zur Folge haben. Bakterien können so über die Wurzelkanäle des Zahnes in den Körper eindringen und im Knochen an den Wurzelspitzen chronische (unter Umständen symptomlose) oder schmerzhafte akute Entzündungen hervorrufen. Die körpereigene Abwehr reagiert auf diese Bakterieninvasion schlimmstenfalls mit einem Eiterherd an der Wurzelspitze, zudem wird aber auch der gesamte Organismus durch derartige Infektionen belastet.

Eine Wurzelbehandlung umfasst die Entfernung von Bakterien und Gewebereste aus dem Kanalsystem durch mechanische Reinigung und Spülung mit desinfizierenden Flüssigkeiten. Im Anschluss an die Behandlung wird der gereinigte Hohlraum bakteriendicht verschlossen. Auf diese Weise gelingt es meist, natürliche Zahnsubstanz langfristig zu erhalten.

In unserer Praxis bereiten wir Wurzelkanäle maschinell mit hochwertigen, flexiblen Instrumenten auf und sichern die röntgenologische Längenmessung des Zahnes durch Widerstandmessung mittels Endometrie. Der Einsatz einer Lupenbrille ermöglicht durch 5-fache Vergrößerung die perfekte Darstellung des Kanalsystems und exaktes Arbeiten. Dadurch kann die Prognose für den Zahnerhalt deutlich verbessert werden.

Zahnarzt in Bergisch Gladbach – Refrath / Ihre  Gemeinschaftspraxis 
für Zahnheilkunde in Bergisch Gladbach - Zahnärztin Dr. Annabelle Hahn und 
Zahnarzt Dr. Gerrit Lutz Hahn, Wingertsheide 2 51427 Bergisch Gladbach / 
Refrath